skip to content

Aktuelle Nachrichten

Fertigungsstopp von Rolladensysteme, Rolladenpanzer, Insektenschutz und Sonnenschutzsysteme

weiter lesen


Sie sind hier: Produkte Screenlinesysteme

Screenlinesysteme

Beim ScreenLine®-System wird ein Behang (Jalousie, Plissee oder Rollo) in den Scheibenzwischenraum eines Isolierglases gesetzt. Die Bewegung des Behangs erfolgt entweder manuell oder elektrisch in einer absolut dichten Umgebung und verändert in keiner Weise die Isoliereigenschaften.

Aufgrund ihrer Merkmale gewährleisten die ScreenLine®-Produkte absoluten Schutz vor Verschmutzung, Staub und Umwelteinflüssen und sind somit wartungsfrei. Die Lebensdauer der Magnetsteuerungen ist nahezu unbegrenzt: Die Entmagnetisierung beträgt 2% in 100 Jahren.

Die Vielfalt und Vielseitigkeit der Modelle bietet die passende Lösung für jeden Fenstertyp.

Die Lösung dazwischen

Die Lösung liegt dazwischen: Jalousien (Rollos oder Plissées) werden zwischen die beiden Isolierglasscheiben eines Fensters eingebaut.
Einfache Lösung – mehrfacher Nutzen.

Mittels patentierter Technik kann man die im Scheibenzwischenraum versiegelte Jalousie per Hand (z.B. Kordel) oder motorbetrieben in die gewünschte Position bringen.

Was ist ScreenLine

Idee

Die Lösung liegt dazwischen: Jalousien (Rollos oder Plissées) werden zwischen die beiden Isolierglasscheiben eines Fensters eingebaut. Einfache Lösung – mehrfacher Nutzen.
Technik

Mittels patentierter Technik kann man die im Scheibenzwischenraum versiegelte Jalousie per Hand (z.B. Kordel) oder motorbetrieben in die gewünschte Position bringen.

 

 

Vorteile

Außenrollos bzw. im Wohnraum angebrachte Jalousien werden so gut wie überflüssig. Die etwas höheren Investitionskosten rechnen sich schnell.

  • optimaler Sonnenschutz
  • perfekter Sichtschutz
  • gute thermische Isolierung durch Glaszwischenraum von 20–32mm
  • bessere Energiebilanz
  • mehr Schalldämmung
  • Einsparung von Außen-/Innenrollos
  • bessere Raumausnutzung
  • bestechende Ästhetik
  • einfache Bedienung
  • lange Lebensdauer
  • keine Wartung und Reinigung
  • langjährige Garantie

 

Anwendungsbereiche

  • Wintergarten
  • Fensterfront
  • Dachfenster
  • Raumteiler
  • Dusche & Bad
  • Büroräume
  • Arztpraxen
  • Pflegeräume
  • Kliniken
  • Museen
  • Firmenzentralen
  • Glasfassaden

System P - Handknauf

Die Bedienung erfolgt über einen Handknauf am Fensterrahmen.
Über eine biegsame Welle dreht der Knauf zwei einander gegenüberliegende Magnete in der Steuerung.
Das Fußprofil wird mit zwei Zapfen in den Führungsschienen an der Bodenfläche des Isolierglases befestigt.

 

Produkte

SL20P Jalousie SL24P Jalousie
Typ: Jalousie
Höhe: 300 ~ 2.500 mm
Breite: 220 ~ 2.000 mm
Maximale Fläche: 2 m²
Typ: Jalousie
Höhe: 300 ~ 3.000 mm
Breite: 190 ~ 3.000 mm
Maximale Fläche: 3 m²

System C - Kordel

Die externe Bedieneinheit wird mit einem extrem widerstandsfähigen Klebeband an der Glasscheibe direkt gegenüber dem Innenmagneten befestigt, der vollständig in das Kopfprofil integriert ist. Die Betätigung des Gehänges erfolgt über eine Endloskordel, die den Außenmagneten in Drehbewegung setzt. Die Zugschnur wird über eine Kordelhalterung am Glas gespannt.
Produkte

SL20 22C Jalousie SL27 32C Jalousie SL20 22C Plissée
Typ: Jalousie
Höhe: 300 ~ 2.500 mm
Breite: 300 ~ 2.000 mm
Lamellenpaket: 4% der Jalousienhöhe + 45 mm
Typ: Jalousie
Höhe: 300 ~ 3.000 mm
Breite: 300 ~ 3.000 mm
Lamellenpaket: 3,4% der Jalousienhöhe
+ 40 mm
Typ: Plissée
Höhe: 300 ~ 2.500 mm
Breite: 300 ~ 1.500 mm
Pakethöhe: 2% der Behanghöhe + 45 mm
SL27 32C Plissée SL27C Rollo SL27 32C Duette
Typ: Plissée
Höhe: 300 ~ 2.200 mm
Breite: 300 ~ 2.500 mm
Pakethöhe: 2% der Behanghöhe
Typ: Rollo
Höhe: 300 ~ je nach Stoffart
Breite: 300 ~ 1.200 mm
Pakethöhe: 90 mm
Typ: Plissée
Höhe: 300 ~ 2.600 mm
Breite: 300 ~ 2.500 mm
Pakethöhe: 3% der Behanghöhe + 65 mm


System M - Motorisch

Die Steuerung erfolgt durch einen Getriebemotor mit Inkrementalgeber bei konstanter Betätigungsgeschwindigkeit, wodurch der synchronisierte Betrieb von mehreren Behängen gewährleistet ist. Die Endlagen des Behangs werden selbstlernend automatisch über die integrierte Elektronik eingelernt.

Der Motor und die gesamte Steuerelektronik sind im Kopfprofil in einen gefederten Kunststoffschlitten integriert, wodurch Schwingungen abgedämpft und in der Folge der Lärmpegel des Systems reduziert werden. Die Stromversorgung erfolgt über ein spezielles Winkelstück mit integrierten Anschlüssen am Motorschlitten, das die absolute Systemdichtheit gewährleistet.

 

Produkte

SL20 22MP Jalousie SL27MP Jalousie
Typ:
Höhe:
Breite:
Maximale Fläche:
Lamellenpaket:
   
Jalousie
300 ~ 2.500 mm
300 ~ 2.000 mm
3,5 m²
4,0% der Jalousiehöhe + 60 mm
Typ:
Höhe:
Breite:
Max. Fläche:
Lamellenpaket: 
Jalousie
300 ~ 3.000 mm
480 (320 mm mit Doppelkasten) ~ 3.000 mm
5,25 m²
3,4% der Jalousiehöhe + 45 mm (+75 mit Doppelkasten)
SL20 22MP Plissée SL27MP Plissée
Typ:
Höhe:
Breite:
Pakethöhe:
Plissée
300 ~ 2.500 mm
300 ~ 1.500 mm
2% der Behanghöhe + 80 mm
Typ:
Höhe:
Breite:

Max. Fläche:
Lamellenpaket:
Plissée
300 ~ 2.500 mm
420 (320 mm mit Doppelkasten) ~ 2.200 mm
5,5 m²
1% der Jalousiehöhe + 65 mm (+95 mit Doppelkasten)
SL27MP Rollo SL27MP Duette
Typ:
Höhe:
Breite:
Max. Pakethöhe:
Rollo
300 ~ 1.800 / 2.200 je nach Stoffart
250 ~ 1.200 mm
Fläche: 3 m²
90 mm
Typ:
Höhe:
Breite:
Max. Fläche:
Pakethöhe:
Plissée
300 ~ 2.600 mm
420 ~ 2.500 mm
6 m²
3% der Behanghöhe + 65 mm

System S - Schiebemagnet

Die Herstellung der Faltrollos ScreenLine® SL20S Plissee und SL22S Plissee für den Einbau in Isolierglas erfolgt unter Anwendung spezieller Verfahren und auf höchstem Standard. Die Bewegung des Faltrollos erfolgt durch magnetische Kraftübertragung über die Glasscheibe und garantiert so die dauerhafte Abdichtung des Isolierglases. Die Außenmagnetsteuerung mit abnehmbarem Handgriff ist auf die Glasscheibe aufgebracht und bildet eine perfekte Verbindung mit dem Innenmagneten in der Mitte des Fußprofils. Die Betätigung des Rollos erfolgt manuell durch Auf- und Abschieben des Handgriffs an der Glasscheibe entlang der Scheibenhöhe. Der Handgriff wird durch das von den Innenmagneten erzeugte Magnetfeld am Glas gehalten. Über ein eigens konzipiertes Getriebe aus selbstschmierenden Kunststoff werden Rollo und Handgriff bewegt, ohne dabei das Glas zu beschädigen. Die Betätigung kann entlang der vier Leitlinien mit jeder beliebigen Neigung bis in die horizontale Lage erfolgen.

Produkte

SL20 22S Plissée
Typ:
Höhe:
Breite:
Pakethöhe:
Plissée
200 ~ 1.500 mm
200 ~ 1.200 mm
2% der Behanghöhe + 47 mm

Farben

Typ J - Lamellenfarben für Jalousien

Lamellenbreite:
16.0 mm
12.5 mm

 
Typ P - Stofffarben für Faltrollos

Mögliche Transparenzstufen:
transparent = 816
halbtransparent = 812
opak = 875
   

Faltenbreite:
20.0 mm
14.0 mm

 
Typ R - Stofffarben für Rollos

Mögliche Transparenzstufen:
transparent = 816
halbtransparent = 812
opak = 875
blickdicht = 837